DTM CLASSIC DRM CUP 2022

17. - 19. Juni / Imola

26. - 28. August / Nürburgring

23. - 25. September / Red Bull Ring

"Papa, darf ich mich in das Auto setzen?"

So beginnt wahrscheinlich jeder Satz bei einem Kind welches mit seinem Vater vor einem Rennwagen steht. So ähnlich muß es wohl auch bei Michael Meyer gewesen sein; in einer Zeitepoche wo hochdrehende Zweitakter in Rallyewagen zum Einsatz kamen. War das beeindruckend, dieses Staccato von weit über 10.000 Umdrehungen, die infernalisch greischenden Motoren, der Duft nach Rizinus und Motorenöl. Hin und wieder gab es Ausfälle, manchmal leider auch mit tragischem Ende.

Diese Eindrücke faszinierten den Jungen von Anfang an. Aber wie sollte man jemals hinter ein Rennwagenlenkrad kommen? Der Umweg hieß: Mechaniker! Hier an der Rennstrecke lernte man alles, hier erfährt man was wirklich funktioniert, mit Kompromissen Lösungen finden, aber auch Rückschläge verarbeiten können, bloß keinen Ausfall, im Fokus steht ja doch immer der Erfolg fürs Team!

Diese Paarung einer Vielzahl von Eindrücken gespickt mit technischen Details und Raffinessen macht Motorsport aus.

Heute engagiert sich Michael Meyer im historischen Motorsport auf Europas Rennstrecken und präsentiert authentisch die Raritäten aus längst vergangenen Zeiten. Mit dabei unzählige Partner von damals.

Lassen Sie sich inspirieren, gehen Sie mit uns auf eine Reise voller Begeisterung und Emotionen.

Galerie


Pressestimmen

...
07.09.2021

Freie Presse

PDF anschauen
...
22.04.2021

Freie Presse

PDF anschauen
...
11.12.2020

Freie Presse

PDF anschauen
...
31.05.2019

WochenENDspiegel ERZ

PDF anschauen
...
24.08.2012

Wochenspiegel ANA

PDF anschauen
...
20.04.2022

Freie Presse

PDF anschauen
© 2021 - Meyer Automobil GmbH - Impressum/Datenschutz